Vereinsgeschichte Abteilung Tennis

Unser Verein wurde 1914 gegründet. Somit spielen seit über 100 Jahren Sportfreunde in Zwenkau Tennis.

Im Laufe der Jahre errangen unsere Mannschaftsspieler bei Punktspielen und Wettkämpfen einige Erfolge und machten Zwenkau über die Leipziger Region hinaus „berühmt“.

Ende der 80er Jahre brachte unser Verein die letzten großen Hoffnungen des DDR-Tennis heraus. Robert Schumann und Lars Kabiersch trugen den Namen ihrer Heimatstadt in die große Tenniswelt und sammelten Weltranglistenpunkte.

In den 90er Jahren kämpften die Zwenkauer Jungsenioren sogar in der Sachsen-Oberliga. 1995 wurden unsere Zwenkauer sächsische Vizemeister.

Mit der Jahrtausendwende trat in unserem Verein das Tennisspielen immer mehr als Hobby in den Vordergrund und verdrängte den Leistungssport fast.